Folge uns

12555 Berlin

Mein Name ist Barbara Mund und ich wohne in Berlin-Köpenick. An meiner Seite lebt meine liebe Shari (meine Schäferhund/Podencomix Hündin) und in meinem Herzen lebt meine liebe Shiva (meine Schäferhund/Dobermannmix Hündin) die mich 15 Jahren lang begleitete und mein Leben mit viel Freude erfüllte.

Da Shiva von Beginn an in vielen Situationen Probleme hatte und oft mit Angst - und Aggressionsverhalten reagierte, suchte ich nach Wissen, um ihr in diesen schwierigen Situationen zu helfen. Deshalb besuchte ich nach Möglichkeit Seminare zu diesen Themen und lernte zu unserem Glück in 2007 Fr. Dr. Ute Blaschke Berthold kennen.
Das erste Seminar bei ihr- mit dem Thema Angst und Aggressionsverhalten - brachte mir schon in den ersten 5 Minuten ganz grundlegende Erkenntnisse, was mein bis dahin angehäuftes Wissen sofort auf den Kopf stellte, denn ich erkannte, dass es absolut unzureichend war. Ich besuchte weitere Seminare von Ute, mit dem Ergebnis, dass ich Shiva durch die schwierigen Situationen helfen konnte, was ihre Lebensqualität enorm steigerte, und damit auch meine. Diese Erfahrungen ließen in mir den Wunsch aufkommen dieses Wissen nach Berlin zu holen. 2009 begann ich deswegen mit meiner Ausbildung bei Cumcane®.

2010 kam Shari zu mir. Schnell stellte sich heraus, dass auch sie in vielen Situationen mit Angst - und Aggressionsverhalten reagiert. Shari profitiert ganz enorm von dem Wissen, welches ich mir bei cumcane innerhalb des Studiums erarbeite, da ich ihr helfen kann diese Situationen zu meistern, was ihre und meine Lebensqualität steigert und uns beide zu einem glücklichen Team macht.

Ständige Weiterbildung und der tägliche Austausch mit meiner lieben Freundin und CumCane®-Studienkollegin Ladena Mau bereichern mein Leben und geben immer wieder neue Erkenntnisse, die sich in unserer gemeinsamen Hundeschule „Hundehirn“ wiederspiegeln.

Unser gemeinsames Anliegen ist es, bei der Veränderung im Umgang mit Hunden mitzuwirken, mit dem Ziel das Zusammenleben von Hund und Mensch zu optimieren für eine glückliche gemeinsame Zeit. Wir arbeiten daher städteübergreifend (sie in Trittau und ich in Berlin) an gemeinsamen Projekten, um dieses Umdenken zu fördern.

barbara

Hier geht es zur Homepage...