Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Samuel Hanemann Schule

7. November 9:30 bis 8. November 17:00

“Neuroendokrinologie des Verhaltens” mit Dr. rer. nat. Ute Blaschke

Die ersten Symptome von Krankheit sind immer Verhaltenssymptome. Über das neuroendokrine System sind Verhalten, Körper und Gesundheit eng miteinander verbunden. Viele Verhaltensprobleme beruhen auf emotionalen Anpassungen und Anpassungsschwierigkeiten. Sie schränken Wohlbefinden ein, sind Ursache von Störungen der Gesundheit und beeinträchtigen die Selbstheilungskräfte des Organismus. Wer heilen möchte, darf Verhalten nicht ausklammern. Wer Verhaltensprobleme lösen möchte, darf die Gesundheit nicht vergessen. Gemeinsamer Nenner ist die Neuroendokrinologie.

Kontakt: Samuel-Hanemann-Schule

+41 (0) 62 822 19 20
info@hahnemann.ch

Teilen Sie diese Seite mit Ihren Freunden:

Veranstaltungsort

Brahmshof, Zürich
Brahmshof, Zürich + Google Karte anzeigen